Juni 9, 2021 nadia

Was sind die tatsächlichen Kosten einer mobilen Anwendung?

Was sind die tatsächlichen Kosten einer mobilen Anwendung?

Jede mobile Anwendung ist anders. Damit eine mobile Anwendung einzigartig und anders ist als jede andere, ist dies für viele Unternehmen die Herausforderung. Die Einführung eines innovativen Projekts für mobile Anwendungen und die Reaktion auf die Marktnachfrage werden zu einer Priorität. Sie haben sich also sicher schon die Frage gestellt, wie viel eine mobile App im Jahr 2021 kosten wird?

Wir werden gemeinsam die Kriterien entschlüsseln, die in die tatsächlichen Kosten einer mobilen App einfließen.

1) Welche verschiedenen Arten von mobilen Anwendungen gibt es?

  • Anwendung vom Typ soziales Netzwerk

Soziale Netzwerke mobile Anwendungen vom Typ sind bei weitem die beliebtesten mobilen Anwendungen . Das Konzept besteht darin, Benutzerinteraktionen und soziale Verbindungen zwischen Einzelpersonen über Netzwerke zu fördern. Aus der Ferne können Sie dann Ihr tägliches Leben, Ihre Geschichten, Ihre Emotionen, Meinungen … mit Ihrer gesamten Community teilen.

Hier sind einige mobile soziale Netzwerkanwendungen, die wir nicht mehr präsentieren no : Facebook, Instagram, Twitter, Pinterest, Snapchat…

  • E-Commerce-Anwendung

Ihre Präsenz auf Mobilgeräten wird wichtig, wenn Ihre Statistiken mobile Nutzer anzeigen. Der Preis der mobilen Anwendung ist eine Berechnung zwischen dem prognostizierten Umsatz und der erwarteten Kapitalrendite.

Hier sind Beispiele für Anwendungen E-Commerce-Handys: Privat Reisen Sie, fahren Sie mobile Anwendungen für Geschäfte.

  • Marketplace-artige Anwendung

Der Marktplatz oder Marktplatz auf Französisch wird treffend genannt, da es darum geht, in einer mobilen Anwendung und einer Website im Allgemeinen eine Zielgruppe A mit einer Zielgruppe B in Beziehung zu setzen.

Hier sind Einige Beispiele für mobile Anwendungen vom Typ Marktplatz: amazon, uber, blablacar …

  • Anwendung vom Typ Dienstprogramm h3>

Mobile Anwendungen vom Utility-Typ sind mobile Anwendungen, die noch mehrere Jahre relevant sind, da sie mehrere Funktionen haben. Unternehmen wie Nischen und bestehende Mikromärkte können diese Art von Anwendung nutzen. Der Begriff der digitalen Transformation ist der beste, um diese Art von Anwendung zu illustrieren.

Hier sind einige Beispiele für mobile Anwendungen des Versorgungstyps: mobile Anwendungen für Banken, zur Überwachung des Energieverbrauchs usw.

2) Welche verschiedenen Arten der Entwicklung mobiler Apps gibt es 2) Welche verschiedenen Arten der Entwicklung mobiler Apps gibt es?

Es gibt 3 verschiedene Möglichkeiten, eine mobile Anwendung zu erstellen:

Native Entwicklung:

Programmierung der mobilen Anwendung in der Muttersprache des Betriebssystems, Swift für iPhone und Java / kotlin für Android.

Kosten müssen berücksichtigt werden. Sie sind verpflichtet, 2 oder 3 verschiedene Entwickler hinzuzuziehen.

Sie können Entwickler finden, die sowohl Android als auch Windows Phone entwickeln können, aber dies ist ziemlich selten ..

Hybridentwicklung: h4>

Hybridanwendungen: Wir erstellen eine Webanwendung und diese Webanwendung wird in einem nativen Container verpackt.

Der Vorteil: Sie führen eine einzige Entwicklung mit Webtechnologien durch und haben die Möglichkeit, sehr schnell und einfach sowohl auf Android zu veröffentlichen publishing und auf IOS.

Neueste Technologien: Réact

React native, mit dem Sie mobile Anwendungen mit einer Sprache Javascript entwickeln können, die tatsächlich native Komponenten steuert, dh es ist eine Mischung aus Hybrid und hybrid der Einheimische.

3) Was sind die Hauptmerkmale einer mobilen Anwendung?

Hier eine Auflistung einiger grundlegender Merkmale einer Anwendung:

  • Registrierung, Verbindung, Vertraulichkeitseinstellung

  • Profilverwaltung und -anpassung

  • Geolokalisierung

  • Nachrichten

  • Zahlung

4) Eine mobile Anwendung mit einem klar definierten Ziel

Um eine digitale Strategie bei der Erstellung einer mobilen Anwendung umzusetzen, muss sich das Ziel in der Anwendung wiederfinden können, d. h. ihm alle Funktionalitäten bieten, die es in der Anwendung sucht.

Die Schwierigkeit beim Starten einer mobilen Anwendung besteht darin, sich zu fragen, ob meine Benutzer diese mobile Anwendung so verwenden werden, wie sie es verwenden sollten. Das heißt, werden alle Funktionen wesentlich sein? Denn eine mobile App, die nicht in allen Funktionen genutzt wird, ist ein bisschen wie eine mobile App, die nicht auf die Bedürfnisse ihrer Nutzer ausgerichtet ist. Es besteht die Gefahr, dass sie im Laufe der Zeit deinstalliert wird.

Als mobile App für einen Benutzer nützlich zu sein, gehört zu seinem täglichen Leben, also werden wir uns fragen, wie wir im täglichen Leben der Benutzer unverzichtbar sein können? p>

5) Erstellung der Spezifikationen

Die Phase, die die Hauptlinien Ihres mobilen Anwendungsprojekts bestimmt, ist die Erstellung der Spezifikationen. Der Preis für die Entwicklung einer mobilen Anwendung setzt sich zusammen aus mehreren Kriterien wie dem Sektor, der Entwicklungssprache, den Funktionalitäten und den zu erbringenden Diensten.

Um den Preis der mobile Anwendung und leitet den Projektinitiator, Spezifikationen sind von Vorteil, da sie alle Projektbeteiligten und den Projektleiter einbeziehen und beruhigen, indem sie letztere in Meilensteine ​​aufschlüsseln und das Gesamtbudget abschätzen.

6) Wie schätzen Sie den fairen Wert Ihrer mobilen Anwendung ein?

Hier sind Preisvorschläge für mobile Anwendungsprojekte, die Sie je nach Art Ihrer App anpassen können:

  • Mobile Social-Network-Anwendung:

Ab 20.000 Euro. Diese Art der Anwendung erfordert viele Funktionen und Besonderes Augenmerk muss auf Datensicherheit und -schutz gelegt werden.

  • Mobile E-Commerce-Anwendung:

Ab 15.000 Euro. Diese Art der Anwendung führt in der Regel zur Weiterentwicklung bestehender Backend-Dienste. Beachten Sie, dass die Optimierung der SXO (Benutzererfahrung und Design) zu bevorzugen ist.

  • Anwendung mobiler Marktplatz:

Ab 20.000 Euro . Im Allgemeinen wird es mit einem hybriden Entwicklungssystem erstellt und besteht aus mehreren Funktionalitäten (Registrierung, Messaging, Zahlung usw.). Diese Art von Projekt ist ziemlich lang und kann manchmal mehrere Monate dauern, bis ein qualitativ hochwertiges Ergebnis erzielt wird.

  • Mobile Utility-Anwendung:

Ab 10.000 Euro. Je nach Art und Komplexität des Projekts.

Sie haben jetzt alle Schlüssel, um einen Preis für Ihr mobiles Anwendungsprojekt festzulegen!

Kontaktieren Sie uns, um uns von Ihrem Projekt zur Anwendungserstellung zu erzählen;)!